Ohne jegliche Infektke ( bei den Temperaturen die wir hatten ,ein Wunder!!) ,sind wir alle drei super ins neue Jahr gekommen;)…sogar die kleine Schlafmütze Timmy,war Punkt 00.00 Uhr wach,um das neue Jahr zu begrüssen:).Schade ist ,das wir aufgrund der Kälte Timmy´s Lieblingstherapie (Wassertherapie)desöfteren absagen mussten ,damit sich der kleine Prinz keine Erkältung zuzieht,was bei seinem geschwächten Immunsystem ganz schnell nach hinten losgehen könnte.Unsere erste Blutuntersuchung in diesem Jahr  ergab  gute Werte, und nach endlich über einem Jahr hin und her,wurden uns die lang ersehnten Knöchel-Fuß -Orthesen auch  bewilligt.Heute waren wir bei der Orthopädie - Technik  und haben  Gipsabdrücke gemacht und die Füße vermessen lassen ,um so schnell wie möglich die Orthesen gefertigt zu bekommen.Ansonsten ist Tim wie auch in den vergangenen Wochen und Monaten ausgeglichen und gut drauf;).Soweit ich, und die Schwestern vom Intensivpflegedienst es beurteilen können,ist Timmy was  seine  Herzfunktion und die Sauerstoffsättigung betrifft ,auch  super stabil.Die nächste kardiologische Untersuchung wird spätestens im Februar erfolgen.Ansonsten ,sind wir gerade dabei einen Neuroorthopäden zu finden, um uns eine erneute Meinung bezüglich Tim`s Hüftluxation einzuholen.Ich denke,das  man mit verschienenen Lagerungselementen  die  Schrägstellung der Hüfte und der Wirbelsäule enorm aufhalten kann.Über den Verlauf, werde ich natürlich berichten…bis dahin liebe Grüsse Timmy´s Mama

P.S. Ich möchte all denen ganz lieb danken ,die uns in den vergangenen Monaten so toll unterstützt haben… und all denen ,die an meinen Prinzen glauben und ihn  bisher so lieb  mit Spenden unterstützt haben ,um  uns unserem Traum ein Stück  näher  zu bringen!!!! DANKE !!!!